Corona-Schnelltestung Mittelschule Holzkirchen

NEU: Testergebnis in der Corona-Warn-App erhalten

Ab sofort können Sie Ihr Ergebnis auch über die Corona-Wan-App abrufen. Dazu müssen Sie unter www.reihentestung.de im Menüpunkt "Eigene Daten ändern" im Bereich "Corona Warn App" den Punkt "Übermittlung mit Name" aktivieren. Damit wird Ihnen in der Corona-Warn-App ein namentlicher Testnachweis angezeigt.

Im Auftrag des Landratsamtes Miesbach betreibt das BRK in Holzkirchen seit 19. April 2021 in der Mittelschule ein Schnelltestzentrum.

Testen lassen kann sich dort jeder mit Wohnsitz in Deutschland und zwar kostenfrei! Es gibt keine Terminvergabe, dennoch ist die Wartezeit sehr kurz und der Schnelltest dauert nur wenige Minuten. Eine Bestätigung des Testergebnisses erhalten Sie bequem digital oder auf Wunsch auch in Papierform.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, registrieren Sie sich bitte vorab unter

www.reihentestung.de

Mit dem angezeigten QR-Code dauert die Registrierung im Schnelltestzentrum nur einen kurzen Moment. 

Hinweis:
Auf dem Gelände des Schnelltestzentrum gilt FFP2-Maskenpflicht. Bitte setzen Sie die Maske zur Durchführung des Tests erst nach Aufforderung ab.

Fragen und Antworten

Brauche ich einen Termin?

Nein, sie brauchen keinen Termin. Kommen Sie einfach zu den genannten Öffnungszeiten vorbei. Durch die schnelle Registrierung per QR-Code ist nicht mit langen Wartezeiten zu rechnen.

Kann ich auch einen PCR-Test machen?

Nein, in unserem Schnelltest-Zentrum können nur Schnelltests durchgeführt werden. 

Wenn Sie einen PCR-Test benötigen, wenden Sie sich direkt an das Testzentrum des Landkreis Miesbach.

Erhalte ich eine Bestätigung?

Selbstverständlich erhalten Sie eine Bestätigung. Nach Auswertung Ihres Tests erhalten Sie das Testergebnis an die von Ihnen unter www.reihentestung.de hinterlegte E-Mail-Adresse. Sollten Sie dort das entsprechende Häkchen zur Datenfreigabe gesetzt haben, drucken wir Ihnen auf Wunsch die Bestätigung gerne aus.

Ich habe keine E-Mail-Adresse. Wie kann ich mich registrieren?

Wenn Sie keine E-Mail-Adresse haben, werden Sie bei der Registrierung im Schnelltest-Zentrum manuell registriert. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Registrierung dann entsprechend länger dauert. 

Was muss ich mitnehmen?

Bitte bringen Sie Ihren Barcode von www.reihentestung.de (ausgedruckt oder auf Ihrem Smartphone) und Ihren Personalausweis mit.

Der Barcode ändert sich nicht. Sie können den Barcode jedes Mal bei allen Teststationen, welche unter www.reihentestung.de gelistet sind, nutzen.

Was kostet der Schnelltest?

Im Rahmen der Initiative "Bürgertest" des Bundes sind die von uns angebotenen Schnelltests für alle Personen mit Wohnsitz oder ständigem Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland kostenfrei. Die Kosten werden durch den Bund übernommen.

Wer seinen Wohnsitz bzw. ständigen Aufenthalt nicht in Deutschland hat, kann bei uns leider nicht getestet werden. In diesem Fall wenden Sie sich bitte direkt an das Testzentrum des Landkreis Miesbach.

Wie oft kann ich mich kostenfrei testen lassen?

Die Durchführung von flechendeckenden Tests ist ein wichtiger Bestandteil der Pandemiebekämpfung. Gemäß der Corona-Testverordnung vom 08. März 2021 haben asymptomatische Personen einen Anspruch auf mindestens einen Schnelltest (PoC-Antigen-Test) pro Woche (siehe § 5 Abs. 1 Satz 2 i.V.m. § 4a TestV).

Was passiert bei einem positiven Ergebnis?

Fällt das Ergebnis Ihres Schnelltests positiv aus, werden Ihre Kontaktdaten automatisiert an das Gesundheitsamt des Landkreis Miesbach übermittelt.

Außerdem werden Sie aufgefordert sich umgehend in häußliche Isolation zu begeben. Das Schnelltest-Ergebnis muss dann noch durch einen PCR-Test bestätigt werden. 

Alle Hinweise zum weiteren Vorgehen erhalten Sie dann schriftlich mit Ihrem Testergebnis.

Kann ich das Ergebnis auch in englischer Sprache erhalten?

Ja, sie erhalten Ihr Ergebnis immer in deutscher und in englischer Sprache. Weitere Sprachen sind leider nicht möglich.

Wird mein Testergebnis im Ausland anerkannt?

Ob Ihr Testergebnis im Ausland anerkannt wird, hängt von den Anforderungen des jeweiligen Landes ab. Bitte informieren Sie sich jeweils bei den Behörden Ihres Ziellandes.

Die von uns ausgestellten Testergenisse

  • werden von einer Gesundheitsorganisation ausgestellt und enthalten das BRK-Logo, 
  • enthalten Ihren Namen, Geburtstadatum und Anschrift zur Identifizierung, 
  • enthalten das Datum und die Uhrzeit des durchgeführten Tests,
  • enthalten Hersteller und Typ des verwendeten Schnelltests und
  • sind mit einem QR-Code versehen um die Validität des Testergebnisses prüfen zu können.
Kann ich mein Testergebnis in der Corona-Warn-App abrufen?

Ja, das ist möglich. Um Ihr Testergebnis über die Corona-Warn-App abrufen zu können müssen Sie der Weitergabe Ihrer Daten unter www.reihentestung.de im Menüpunkt "Eigene Daten ändern/löschen" zustimmen.

Sie haben die Möglichkeit die "Übermittlung mit Name" oder die "Übermittlung ohne Name" zu aktivieren, abhängig davon ob Sie einen namentlichen Nachweis in der Corona-Warn-App benötigen.

Wichtige Hinweise:

  • Die Datenfreigabe für die RKI-Server muss vor der Anmeldung in der Teststation erfolgen. 
  • Eine rückwirkende Ausstellung von Testergebnissen für die Corona-Warn-App ist nicht möglich.

Corona-Schnelltest Holzkirchen

Mittelschule Holzkirchen

Baumgartenstraße 7
83607 Holzkirchen

Nächste Öffnungszeiten:
So 25.07.
von 09:00 - 12:00 Uhr
und von 17:00 - 19:00 Uhr

Mo 26.07. - Fr 30.07.
jeweils von 18:00 - 20:00 Uhr

Sa 31.07.
von 09:00 - 12:00 Uhr

So 01.08.
von 09:00 - 12:00 Uhr
und von 17:00 - 19:00 Uhr



weitere Öffnungszeiten demnächst hier

Terminvergabe:
Es findet keine Terminvergabe statt. Kommen Sie einfach Vorbei.

Registrierung:
Bitte registrieren Sie sich vorab auf www.reihentestung.de und bringen Sie Ihren QR-Code mit.